· 

#4# Das 1. Mega - Event 2020 - Angrillen im Garten, 2020 kann starten - ein Bericht

Voller Vorfreude ging es am Samstag, den 4. Januar 2020 zusammen mit Freunden nach Hannover. Das neue Jahr war erst wenige Tage alt und das erste Mega - Event lockte uns mit einer tollen Location nach Hannover. Getreu dem Motto - Angrillen im Garten, 2020 kann starten - sollte das Event im Garten des Owners lavette96 stattfinden. Irgendwie schon ein wenig unvorstellbar für uns, denn über 1.000 Leute hatten sich angemeldet. 

Das offizielle Logbuch des Mega - Events
Das offizielle Logbuch des Mega - Events

Aufgrund unserer frühen Anreise konnten wir sogar noch einen Parkplatz in unmittelbarer Nähe finden. Man konnte schon erahnen was uns hier erwarten würde. Überall sahen wir PKWs, die mit trackbaren Aufklebern versehen waren. Auch auf dem Gelände herrschte schon reges Treiben.

Sicher ist für einige auch die Möglichkeit einen Locationless Cache loggen zu können, ein großer Anreiz gewesen dieses Event zu besuchen. Das spielte natürlich auch uns in die Karten. Aufgrund des 20 - jährigen Geburtstages des Geocaching gibt es diesen nämlich wieder für ein Jahr zu finden. Bis 2006 gab es diesen noch ganz offiziell. Eine tolle Aktion des HQ. Somit sind die alten Hasen im Geschäft nicht mehr die Einzigen, die dieses seltene Icon im Profil haben. 

Das offizielle Signal the Frog Banner 2020
Das offizielle Signal the Frog Banner 2020

In der Garage vor der Wohneinheit gab es auch eine kleine Händlermeile, u.a. waren Alex und Antje aus der Laserbu.de anwesend. Endlich konnten wir die Beiden auch mal persönlich treffen. Zwei sehr sympathische Menschen, dieser Eindruck hat sich nur noch einmal verstärkt.

 

Es wurde fleißig getauscht und Puzzleteile, Woodies oder andere Visitenkarten der Geocacher fanden schnell ein neues zuhause. Auch wir waren sehr involviert. So konnten wir einige Geocacher aus der Puzzlegruppe auch in einem persönlichen Gespräch kennenlernen und eine Vielzahl an Tauschgegenständen erhalten.


Auch gab es auf dem Hof ein kleines Gartenhaus, welches zu einem Trackable - Platzhalter umfunktioniert worden ist. Hier gab es nichts was es nicht gab, TBs in allen möglichen Gewichtsklassen. Es wurde discovert als gäbe es kein Morgen mehr.

Auch einige Reviewer waren mit einem eigenen Stand vor Ort. Diese Möglichkeit haben wir gleich genutzt, um Antworten auf einige offene Fragen zu erhalten. Ein sehr netter Austausch fand statt.

Die Coin zum Event finden wir persönlich sehr gelungen und hochwertig. Wirklich eine sehr schöne Erinnerung an diesen Tag. 

Aus organisatorischer Sicht hat es uns an nichts gefehlt. An dieser Stelle möchten wir auch noch einmal unseren Dank an den Owner und die vielen Helfer aussprechen, die alles dafür getan haben, um allen Anwesenden einen unvergesslichen Tag zu bereiten. 

 

Leider haben wir nur das Hauptevent besuchen können. Es gab ja bereits am Freitag ein Event und auch am Sonntag gab es noch ein Abschlussevent und ein Cito.

Wir sind aber in den Genuss gekommen einige Labcaches zu spielen. Die wurden ja auch über das Wochenende verteilt nach und nach veröffentlicht.

Hannover rockt! Wir hatten hier wirklich einen tollen Tag mit interessanten Menschen und vielen tiefgründigen Gesprächen.

Im nächsten Jahr sind wir definitiv wieder mit  dabei.

Bevor es dann aber wieder zurück nach Hamburg ging, zog es  uns noch mit einigen neuen und alten Bekannten in die Innenstadt, um einige Dosen zu suchen. Hannover ist da ja wirklich das absolute Dosenparadies mit sehr viel Qualität.

 

Bis zum nächsten Mal,

 

Micha und Karo

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Richi (Dienstag, 14 Januar 2020 23:19)

    Top geschrieben � fühl mich sobald wäre ich dabei gewesen �

  • #2

    Mario (Mittwoch, 15 Januar 2020 11:01)

    Top geschrieben.. alles erwähnt mit den passenden Worten..
    Daumen hoch �
    LG aus Lübeck