· 

#11# Waldrunde mit tollen Bastelarbeiten bei Blåvand (Dänemark)

Hallo lieber Abenteuer - und Reisefreund,


unseren letzten Urlaub haben wir mit der Familie in Dänemark verbracht. Natürlich ist das Geocachen auch nicht zu kurz gekommen. Wir haben eine Runde mit tollen Bastelarbeiten in der Nähe von Blåvand, an der Westküste Dänemarks besucht. Davon möchten wir Dir heute ein wenig erzählen.

Niedliche Holzschnitzereien & abwechslungsreiche Natur


Die Runde besteht aus 11 Dosen und ist als toller Rundweg angelegt. Du findest hier sehr schöne Bastelarbeiten, Holzschnitzereien und einen sehr liebevoll gestalteten Gadgetcache. Gerade auch Kleinkinder werden hier ihren Spass haben. Die Verstecke sind sehr einfach gehalten und am Wegesrand versteckt. Es gibt nur eine Ausnahme, da musst Du dann ein Stückchen weiter in den Wald hinein. Du kannst Dich hier gut von der sogenannten "Cacherautobahn" leiten lassen. 

Du bist hier in einem Nadelwald (Oksby Plantage) unterwegs, welcher eine Höhe von 12 Metern hat und unter Naturschutz steht. Die Wälder in Dänemark sind allgemein sehr sauber. Man findet hier so gut wie keinen Müll. Das hat uns wirklich sehr positiv überrascht, denn in Deutschland ist man ja oftmals Anderes gewohnt. Wir empfehlen Dir die Runde zu wandern. Ein Teil der Strecke ist mit feinem Sand aufgefüllt und dementsprechend auch nicht gut z.B. mit dem Rad zu fahren. Die restliche Strecke besteht aus breiten Waldpfaden, die gut zu wandern sind. Wir konnten einen abgesperrten Bereich finden, einen sogenannten Hundewald, in welchem sich die Vierbeiner ordentlich austoben können und nicht an der Leine geführt werden müssen. Auch haben wir einen überdachten Grillplatz, eine Feuerstelle mit mehreren Sitzbänken, ein Wald - WC und einen Spielplatz finden können. Hier kann ganzjährig ein Lagerfeuer gemacht werden. Natürlich gibt es einige Dinge zu beachten. Die benötigten Informationen kannst Du an der Infotafel entnehmen. Die Streckelänge beträgt 2 - 3 Kilometer und Du benötigst ungefähr 1 - 2 Stunden. In der Nähe der Dose "Smiley" gibt es einen Parkplatz von wo aus Du Deine Wanderung starten kannst.

Auch an Equipment benötigst Du hier nichts. Bis auf Deinen Kugelschreiber kannst Du alles zuhause lassen. Uns ist aufgefallen, dass gerade wenn in Dänemark viel Regen fällt, einige Wege nicht passierbar sind mit normalem Schuhwerk. Da benötigst Du dann Deine Gummistiefel. Extrem aufgefallen ist uns das, als wir die Dosen aus der GTV - Runde und vom Kompass eingesammelt haben. Wenn es während Deines Aufenthaltes in Dänemark regnerisch sein sollte, dann pack am Besten Deine Gummistiefel mit ein. Ganz in der Nähe findest Du das kleine Örtchen Blåvand. Der Name leitet sich direkt vom Hochdänischen ab und bedeutet auf Deutsch übersetzt "blaues Wasser". Wer schon einmal an einem der unendlich erscheinenden Sandstrände des Gebiets gestanden und auf die wunderschöne Nordsee geblickt hat, der wird die Namensgebung absolut verstehen. Bei einer Zahl von nur knapp 200 Einwohnern gibt es hier rund 2.000 Ferienhäuser. Blåvand ist inzwischen zu jeder Jahreszeit ein sehr beliebtes Urlaubsziel.

Unsere öffentliche Lesezeichenliste mit allen Dosen findest Du hier. Wir haben Dir dort noch ein weiteres Highlight mit eingefügt, welches sich ganz in der Nähe der Runde befindet.

Damit Du Deine Anreise auch optimal planen kannst, haben wir hier wieder unsere Karte für Dich eingefügt. Da klickst Du einfach rauf und dann kann es auch schon losgehen.

Bist Du auch schon einmal in Dänemark gewesen oder hast diese Runde sogar schon besucht? Schreib uns gern von Deinen Erfahrungen und Erlebnissen.


Bis zum nächsten Mal,


Micha und Karo

Kommentar schreiben

Kommentare: 0