· 

#14# Auf den Spuren der alten Kreisringbahn / Podbielski Damm (Brandenburg)

Der "Podbielski - Damm" zeigt wie aus der ab 01. Dezember 1992 stillgelegten Teilstrecke der Westprignitzer Kreisringbahn eine attraktive Verbindung für Fahrradfahrer und Fussgänger wurde.

Die Radwegeverbindung zwischen Dallmin und Postlin wurde 2008 hergerichtet. Die Namensgebung erfolgte allerdings erst Ende Mai 2016.

So ist es im Listing der einzelnen Dosen zu finden.

Adolph Theophil von Podbielski (1844 - 1916) lebte um 1900 im Dallminer Schloss. Er wirkte als preußischer Post - und Landwirtschaftsminister, war Präsident des Deutschen Reichsausschusses für Olympische Spiele, wurde 1912 Leiter der deutschen Mannschaft bei den Olympischen Spielen 1912 in Stockholm. Er unterstützte 1913 die Finanzierung des deutschen Stadions im Grunewald, Vorläufer des heutigen Olympiastadions.

Adolph Theophil von Podbielski
Adolph Theophil von Podbielski

Einfache Mini - Petlinge auf schöner Wander - und Radstrecke


Weihnachten haben wir im Kreise unserer Familien verbracht. In der Weihnachtszeit haben wir uns diese "Runde" einmal genauer angeschaut, da sie in Brandenburg in der Nähe von Michis' Heimatort liegt. Wobei, als Runde kann man sie auch nicht wirklich bezeichnen, eher als schöne Wander - oder Fahrradstrecke. Die gesamte Strecke ist circa 3 - 4 Kilometer lang und führt Dich entlang der ehemaligen Strecke der Kreisringbahn. Je nachdem aus welcher Richtung Du anreist, startest Du in Postlin in Richtung Dallmin oder eben umgekehrt. Wir empfehlen Dir die Strecke mit dem Rad zu fahren. Du musst den Rückweg mit einplanen. Leider ist es kein Rundweg. Also musst Du die gleiche Strecke dann auch noch einmal zurückwandern. Man könnte es sich natürlich abwechslungsreich gestalten. Auf dem Hinweg vielleicht nur jede 2. Dose loggen, so bleibt der Dosenspaß auf dem Rückweg auch erhalten. Reist Du mit dem Auto an, dann musst Du Deinen PKW zu Beginn abstellen. Parkmöglichkeiten gibt es zahlreiche. Das Befahren der Strecke mit dem PKW ist leider nicht möglich.

Auf der gesamten Strecke findest Du 20 Mini - Petlinge, alle einfach versteckt. Die "Runde" - Podbielski Damm - besteht aus 12 einfachen Tradis, Du wirst aber auch weitere Dosen finden, welche den Weg der Strecke ebnen. Alle befassen sich systematisch mit dem Thema der Kreisringbahn. Wenn Du mit dem Fahrrad unterwegs bist, dann kannst Du auf dem Rückweg über Postlin entlang der Bundesstraße fahren. Dort wirst Du noch 3 weitere Tradis finden, 2 davon mit einer niedlichen Umverpackung. Auch mit dem Auto kannst Du diese Strecke fahren, Parkmöglichkeiten gibt es in der Nähe der einzelnen Dosen. In Dallmin gibt es noch einen weiteren Multi, einen Tradi und einen Mystery zu finden. Also kannst Du hier insgesamt stolze 25 Dosen loggen.

Wiesen und Felder


Die Natur ist hier relativ unspektakulär. Du wirst viele Wiesen und Felder sehen, die in landwirtschaftlicher Nutzung sind, z.B. als Weidefläche für Kühe dienen. Der Radweg ist gepflastert und sehr gut zu wandern oder mit dem Rad zu fahren. Die Wege müssen kaum verlassen werden. Alle Dosen sind am Wegesrand einfach versteckt und gut zu finden. Du musst nur einmal ein kleines Stück in den Wald, aber auch dort liegt die Dose direkt am Weg. Auch Rastplätze, die zu einem kleinen Picknick einladen, gibt es 2 am Wegesrand zu finden. 

 

Unsere Lesezeichenliste mit allen Dosen findest Du wie gewohnt hier.

 

Damit Du Deine Anreise auch wieder optimal planen kannst, haben wir hier für Dich eine Karte eingefügt. Da klickst Du einfach drauf und dann kann die Anreise auch schon geplant werden.

 

Unser Fazit:

 

Wer hier spektakuläre Gadgets erwartet, der wird leider enttäuscht sein. Wer einen tollen Ausflug mit Freunden oder der Familie sucht und dabei die Statistik ein wenig aufbessern möchte, der ist hier sehr gut aufgehoben. Bis auf einige wenige Ausnahmen gibt es hier nur einfache Mini - Petlinge zu finden. Wir möchten Dir diese Tour trotzdem nicht vorenthalten, denn hier kann die Statistik ein wenig "aufgehübscht" werden. Gerade auch Kleinkinder werden hier ihren Spaß haben, da es sich wirklich nur um einfache Verstecke handelt. Gleich zu Beginn der Strecke aus Richtung Dallmin gibt es eine große Infotafel. Dort findest Du noch Vorschläge für weitere Radwanderwege in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen (30 - 60 Kilometer Radstrecke). Auch einige Sehenswürdigkeiten bzw tolle Spots werden Dir dort empfohlen, wie z.B. das Schloss Birkholz oder das Rambower Moor. Als letzten Tipp : Wenn Du mit Kleinkindern unterwegs bist, dann können wir Dir als zusätzlichen Ausflugstip den Elefantenhof in Platschow empfehlen. Der ist mit dem Auto super zu erreichen und nur circa 10 Kilometer entfernt.

 

Jetzt wünschen wir Dir viel Spaß bei Deinem nächsten Abenteuer und tolle Funde.

 

Micha & Karo

Kommentar schreiben

Kommentare: 0