· 

#8# Zwei Cacheempfehlungen

Heute möchten wir Dir zwei Multis vorstellen, die uns persönlich sehr beeindruckt haben. In unserer noch recht jungfräulichen zweijährigen Geocacher - Laufbahn haben wir ja nun schon einiges gesehen, aber diese zwei Dosen werden dann doch irgendwie im Gedächtnis bleiben, weil uns die jeweilige Location schwer beeindruckt hat. Unserer Meinung nach zwei Multis, die man unbedingt einmal besucht haben sollte und die sich beide in Niedersachsen befinden.

 

1. Agentin 008 LP - Lost Place Multi - GC8FA2A



"Dr. Noside will die Welt beherrschen.  Mit 5 Raketenabschussrampen bedroht er die größten Weltmächte. Die internationalen Agentenorganisationen haben sich zusammengeschlossen und ihren besten Mann Agent 007 damit beauftragt Dr. Noside zu stoppen. Der Kontakt zu Agent 007 wurde jedoch unterbrochen, daher wird die Aufgabe nun Agentin 008 übertragen. Ihre Aufgabe : Stoppen sie Dr. Noside und finden sie Agent 007."

 

So ist es im Listing des Multis zu lesen. Da man sich auf einem Lost Place Gelände befindet, sollte jedem auch klar sein, wie man sich hier zu verhalten hat. Fasziniert haben uns bei diesem Multi einfach die stimmige Geschichte und die gewählte Location. Es ist wirklich nur ein sehr kleiner Lost Place, aber hier wurde auf kleinstem Raum alles bestmöglich genutzt und umgesetzt, um ein möglichst intensives Cacheerlebnis zu bieten! Die Owner - Bilderbuecher - sind ja für tolle Umsetzungen bekannt. Was das hier einmal für ein Gelände gewesen ist und welchen Nutzen es hatte, das wissen wir leider nicht. Der Multi befindet sich in der Nähe von Glinstedt in Niedersachsen und Du benötigst hier einen Termin und auch ein wenig ECA (Taschenlampe, Notizblock, Stift). Der Schwierigkeitsgrad ist mit 3.0 angegeben und die vorgegebene Zeit sind hier 3 -4 Stunden, erfahrene Lost Place Cacher schaffen es sicher auch schneller. Bei einigen Stationen haben wir uns teilweise ein wenig schwerfällig getan und benötigten auch einen kleinen Schubser der Owner.  Nach knapp 2.5 Stunden standen wir dann aber auch im Logbuch. Das Gesamtpaket ist definitv eine Reise wert. Man fühlt sich hier definitiv komplett in die Geschichte hineinversetzt und kann dem Alltag für eine gewisse Zeit entfliehen.

 

Hier verlinken wir noch einmal eine Liste mit einigen Lost Place Caches. Habt ihr vielleicht auch noch Empfehlungen ? Teilt es uns gern in den Kommentaren mit.

 


2. Die Flucht der vergessenen Kindheit - GC8MF28


Bei diesem Multi hat uns die Location schwer beeindruckt - diese ist nämlich direkt bei den Ownern auf dem Grundstück zu finden. Das mag vielleicht nicht jedem gefallen, denn hier unbeobachtet zu bleiben, ist irgendwie kaum möglich. So hatten wir allerdings auch die Möglichkeit, den männlichen Part der Owner zu treffen und einiges mehr an Hintergrundinformationen zu erhalten. Die Nachbarn sind hier alle eingeweiht, es ist sogar erwünscht sich hier auszutoben. Alles im Sinne des Geocachens natürlich. Im Nachhinein haben wir es sehr bedauert den Vorgängercache (Die vergessene Kindheit LP) an der Original - Location verpasst zu haben. Dieser musste leider archiviert werden, da es dort zu  massiven Problemen mit Anwohnern gekommen ist. Dem Listing ist auch zu entnehmen, dass wer den Cache "Die vergessene Kindheit LP" bereits gespielt hat, es für denjenigen hier nicht viel Neues zu entdecken gibt. Der Spassfaktor ist aber dennoch erneut sehr hoch gehalten.


Das Eingangsrätsel stellte uns vor keine größere Herausforderung. Im gewohnten Team war das Geheimnis schnell gelüftet und somit sollte dem Zugang zur Location auch nichts mehr im Wege stehen. Eine wirklich sehr große Überraschung. Während nebenan fleißig am Dachstuhl geschraubt, gehämmert und gebohrt wurde, kamen wir aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Die Integration des privaten Bereichs ist hier perfekt umgesetzt. In diesem Cache stecken sehr viel Herzblut, Ideenreichtum und Liebe zum Detail. Wir brauchten hier tatsächlich ein wenig, um die ganzen Eindrücke aufzunehmen und uns erstmal zu sortieren. Gefallen hat uns auch, dass das ursprüngliche Logbuch aus dem Vorgängercache hier noch einmal zu finden ist. Den Logeinträgen ist zu entnehmen, dass der Vorgänger auch ein absolutes Highlight gewesen sein muss. Schade eigentlich, aber wer weiss, ob wir dann diesen Cache hätten spielen können. Die vorgegebene Zeit mit 2 - 3 Stunden haben wir auch nur ganz knapp um eine ganze Stunde verfehlt :-) Auch für diesen Multi wird wieder einiges an Equipment (Leiter, UV - Lampe, ggf. Taschenlampe, Codetabellen) benötigt. Zusätzlich benötigst Du hier auch einen Termin. Die stimmige Geschichte in Verbindung mit den vielen kreativen, aber fairen Rätseln und der tollen Location, machen diesen Multi zu einer absoluten Empfehlung. Wir werden sicher in naher Zukunft auch die anderen Caches der Owner besuchen.


Vielleicht konnten wir Dich mit diesen zwei Empfehlungen ja inspirieren. Wie sind Deine Erfahrungen mit Lost Place Caches? Hast Du vielleicht auch eine tolle Empfehlung für uns ? Teil es gern in den Kommentaren mit uns.

 

Micha und Karo

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Gunda (Mittwoch, 08 April 2020 03:51)

    Oh ja, die stehen jetzt weit oben auf meiner "Loht sich Liste" �

  • #2

    Martin (Mittwoch, 08 April 2020 12:40)

    Danke für den Tipp!

  • #3

    Erik P. (Montag, 13 April 2020 00:07)

    Die beiden Multis stehen nun ganz oben auf unserer Liste! Da lohnt sich sicher mal ein Besuch in den hohen Norden. Danke für diesen Anreiz und noch schöne Ostertage.

  • #4

    Christian (Donnerstag, 16 April 2020 21:20)

    Der LP Cache Agentin 008 ist solide umgesetzt, aber da gibt es bedeutend Bessere! Das soll diesen Cache jetzt in keinster Weise herabstufen, aber allein von der Umsetzung her geht es halt bedeutend besser. Die Möglichkeiten vor Ort wurden hier aber sehr gut ausgeschöpft. Es ist eben nur ein sehr kleiner Lost Place.